• 100 Jahre TVPF
    100 Jahre TVPF
  • JUGEND UND SPORT - MEHR ALS 180 KINDER
    JUGEND UND SPORT - MEHR ALS 180 KINDER
  • FÜR JUNG BIS JUNG GEBLIEBEN
    FÜR JUNG BIS JUNG GEBLIEBEN
  • VOM BREITEN - BIS ZUM SPITZENSPORT
    VOM BREITEN - BIS ZUM SPITZENSPORT

«Dä schnällscht Freiebacher» im Herzen von Pfäffikon


Rangliste

Bilder vom Anlass

Normalerweise  findet «Dä schnällscht Freiebacher» im Rahmen des Sportfestes Chrummen auf der Sportanlage in Freienbach statt. Im Jubiläumsjahr des Turnvereins Pfäffikon-Freienbach ist aber nichts normal und der Anlass fand in ganz speziellem Rahmen statt.

Aus der Überbauung Staldenbach in Pfäffikon SZ hat der Turnverein Pfäffikon-Freienbach eine Sportanlage gezaubert. Damit «Dä schnällscht Freiebacher» über die Bühne gehen konnte, wurde eine Tartanbahn mitten im Quartier ausgerollt.

Um die 200 Kinder und Erwachsene haben sich für den Wettkampf angemeldet. Richtig gehört, dieses Mal durften am Anlass auch die Grossen teilnehmen. Den Start machten die Kleinsten mit Jahrgang 2014 und jünger auf 50m. Schon in dieser Kategorie zeigte sich, dass das Potential bei den einen Kindern  für eine grosse Leichtathletik-Karriere da ist. Je älter die Kinder am Start wurden, desto professioneller sah es aus: Ein Start mit Startblöcken, letzte Instruktionen und motivierende Worte der Eltern und volle Konzentration. Als die Kinder und Jugendlichen bis Jahrgang 2004 die Vorläufe absolviert hatten, kamen noch die Grossen. Also Jahrgang 2003 bis Open End. Diese hatten sichtlich Spass, sich vor Publikum feiern zu lassen und ihr Bestes zu geben.

Den vielen Zuschauern in Pfäffikon unter fast stahlblauem Himmel und nochmals warmen Temperaturen wurde es definitiv nicht langweilig. Einerseits wegen den packenden Rennen und andererseits wurden sie in der Festwirtschaft vom Egli-Catering mit Speiss und Trank verwöhnt.

Dann lag Spannung in der Luft. Wer hat es in die Final-Läufe geschafft? Die Kinder wurden am Start nochmals ein Stück nervöser. Jetzt ging es darum: Wer wird schnellster Freienbacher oder schnellste Freienbacherin in seiner Kategorie. Die Kinder gaben nochmals alles und am Schluss gab es Freudentränen und aber auch Tränen der Enttäuschung, weil man den Podestplatz knapp verpasst hat. Ein Andenken an das Fest gab es auf jeden Fall für alle Teilnehmer.

Der Anlass des TVPF war sehr gelungen und der OKP, Dani Pfyl, sagte nach den Wettkämpfen: «Es hat Spass gemacht».

Der Turnverein Pfäffikon-Freienbach feiert dieses Jahr den 100. Geburtstag. Ein Grund zu feiern. Deshalb fanden schon mehrere Anlässe in diesem Jahr statt. Der nächste grosse Programmpunkt ist die Turnshow am 8./9. November 2019. Mit dem Motto «En Sprint dur d’Ziit», werden die letzten 100 Jahre nochmals aufgerollt.

Zum Jubiläumsjahr gehört auch ein Jubiläumsbänkli. Dieses ist in den letzten Monaten von Ort zu Ort gewandert. Im Moment steht es auf dem Etzel. Im Oktober wandert es dann auf den Kirchplatz in Freienbach.

NEWS


«En Sprint dur d‘Ziit…»

Mit einer herausragenden Jubiläums-Turnshow feierte der STV Pfäffikon-Freienbach am Freitag- und Samstagabend sein 100-jähriges Bestehen in der Turnhalle Schwerzi in Freienbach. Unter dem Motto «En Sprint dur d’Zit» blickte der Verein auf seine langjährige Geschichte und insbesondere auch auf ein abwechslungsreiches Jubiläumsjahr 2019 zurück.

Jubiläumsjahr mit Höhepunkten

Im Mittelpunkt des Jubiläumsjahres standen einerseits der öffentliche Waldlauf im Juli und der Wettkampf «dä schnällscht Freiebacher» im Herzen von Pfäffikon. Andererseits zählten auch interne Anlässe wie das Vereinsjubiläumsfest Ende August und das Eidgenössische Turnfest in Aarau im Juni zu den aussergewöhnlichen Ereignissen, welche Jung und Alt, Gross und Klein miteinander erleben durften. Des Weiteren schmückte das Turnverein-Jubiläums-Bänkli während dieses Jahres diverse Standorte rund um Pfäffikon, unter anderem auch den Etzel. Es steht wohl für das unvergessliche Jahr und die vielen freudigen Erinnerungen.

Turnshow überzeugte

Während der rund zweistündigen Show, moderiert von Carla Solenthaler und Andrea Kümin, reiste der Verein mit Hilfe eines Zeitterminators bis ins Gründungsjahr 1919 zurück und präsentierte dabei mit verschiedenen Turngruppen alle Jahrzehnte bis zum heutigen Zeitpunkt, sogar ein Blick in die Zukunft wurde gewagt. So machte beispielsweise die Männerriege die 60er-Hippiebewegung und die Aktivriege den Blick in die Zukunft zum Thema. Der Unterhaltungsabend war geprägt von viel Witz und Leidenschaft bei Gross und Klein. Nebst hervorragenden turnerischen Leistungen gab der Abend auch einen Einblick in alte Zeiten: als an der Chilbi Pfäffikon noch ein Meerschweinchen-Rennen stattfand und die Teilnahme an Grossfeld-Gymnastik Turnfesten selbstverständlich war. Der krönende Abschluss des Abends war ein Überraschungsauftritt der zahlreichen Turnerinnen und Turner. Die Festwirtschaft war für das leibliche Wohl der zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer besorgt. Des Weiteren lockte die grosse Tombola mit einem attraktiven Hauptgewinn, einem Stand-up-Paddle, aber auch mit der Nietenverlosung um Mitternacht. Nach Ende des Bühnenprogramms folgten noch einige gemütliche Stunden mit lüpfiger Musik von DJ Mäse am Freitag und der Band Pop Alpin am Samstag.

(Bericht: Nicole Reichmuth - Höfner Volksblatt / 11.11.19)

Bilder «Foti-Egge»

Fotos Freitag

Fotos Samstag


«Dä schnällscht Freiebacher» im Herzen von Pfäffikon

Rangliste Bilder vom Anlass Normalerweise  findet «Dä schnällscht Freiebacher» im Rahmen des Sportfestes Chrummen auf der Sportanlage in Freienbach statt. Im Jubiläumsjahr des Turnvereins Pfäffikon-Freienbach ist aber nichts normal und der...


Tobias Bättig ist Schweizermeister U18 im Hochsprung

Die Nachwuchsschweizermeisterschaften U16/U18 fanden am Wochenende vom 7. und 8. September 2019 in Düdingen FR statt. Es waren zwei emotionale Tage für Tobias Bättig, den Sprung-Spezialisten des TVPF. Die besten U18-Athleten der Schweiz nahmen...


Auch mit 67 Jahren am Jungfrau-Marathon in die Top-10 gelaufen!

Flink wie ein Wiesel läuft unser Peter Bodenmann weiterhin über Stock und Stein die Berge hoch – so auch am 27. Jungfrau-Marathon, der am 7. September bei kühlen Bedingungen über die Bühne gegangen ist. 4'000 Läuferinnen und Läufer waren in...


100 Jahre TVPF – das gelungene Jubiläumsfest

Bilder vom Jubiläumsfest Am 8. Juli 1919 wurde der Turnverein Pfäffikon-Freienbach mit viel Wehmut, Engagement und Motivation gegründet, was definitiv ein voller Erfolg war. Zahlreiche schöne und traurige Stunden, Erfolge und Misserfolge sowie...


Jenna Wenger überzeugt am Schweizer Final des UBS Kids Cup

Weiten- und Bestzeitenjagd: Zwei Tage nach Weltklasse Zürich kämpften am 31. August die 540 qualifizierten Kinder am UBS Kids Cup Schweizer Final um den Sieg. Mitten unter den besten Nachwuchsathletinnen und -athleten der Schweiz war auch Jenna...


Der Jubiläumswaldlauf ist geglückt

Rangliste Bilder vom Anlass Der Turnverein Pfäffikon-Freienbach lud am Samstag zum 100-jährigen Vereins-Jubiläum zu einem speziellen Waldlauf ein. Es war ein Anlass für die ganze Bevölkerung, für gross und klein. Am Samstagnachmittag trafen...


Jubiläumswaldlauf 2019 und Fox-Trail

Die Anmeldung sowie die aktuellen Informationen zum Jubiläumswaldlauf 2019 findest du unter Anlässe: Jubiläumswaldlauf 2019                      


«Happy Birthday Monti»

Anlässlich des diesjährigen Grillabends der Männerriege im Stampf als Gäste von Albert und Ida Meile wurde der 90igste Geburtstag unseres langjährigen Vereinsmitglieds Hermann Montanari ausführlich gefeiert. Wir vom Vorstand möchten uns den...


Männerriege: Sommerprogramm mit rundem Geburtstag

Die Männer des STV Pfäffikon-Freienbach genossen am 17.7.2019 den warmen Mittwochabend und grillierten im Stampf in Rapperswil. Albert und Ida Meile luden die Turnkollegen zum alljährlichen Sommerabend-Anlass ein. Dieses Jahr folgten viele Männer...

Lade mehr Nachrichten Loading...