• 100 Jahre TVPF
    100 Jahre TVPF
  • JUGEND UND SPORT - MEHR ALS 180 KINDER
    JUGEND UND SPORT - MEHR ALS 180 KINDER
  • FÜR JUNG BIS JUNG GEBLIEBEN
    FÜR JUNG BIS JUNG GEBLIEBEN
  • VOM BREITEN - BIS ZUM SPITZENSPORT
    VOM BREITEN - BIS ZUM SPITZENSPORT

NEWS


Glückliche Gesichter am TVPF-Waldlauf

Praktisch alle Vereinsanlässe des STV Pfäffikon-Freienbach fielen 2020 den Corona-Richtlinien zum Opfer. Die Vereinsmitglieder zeigten sich umso glücklicher, dass der traditionsreiche Waldlauf im Schwerziwald durchgeführt werden konnte und eine seltene Gelegenheit zum sportlichen Kräftemessen und zur Geselligkeit bot.

Der Durchführung des 64. TVPF-Waldlauf drohte das gleiche Schicksal wie den meisten Vereinsanlässen 2020: Eine Absage aufgrund der allgegenwärtigen Corona-Pandemie. Dem Vereinsvorstand war es deshalb ein Anliegen, dass wenigstens der Waldlauf stattfinden würde. Der Anlass bietet den perfekten Rahmen für den vereinsinternen Wettkampf: Laufen in der Natur, Gratis-Wurst und Getränke für Teilnehmer unter freiem Himmel, wenige Zuschauer. Genügend Abstand zwischen den Teilnehmern konnte erreicht werden durch den Verzicht auf Massenstarts und eine grosszügig angelegte Festwirtschaft. Die Firma Landolt Transporte parkierte sogar ihre Lastwagen um, damit dem TVPF eine perfekte Outdoor-Infrastruktur zur Verfügung stand.

Am ursprünglichen Termin Ende August war an eine Durchführung aufgrund der Rekord-Regenfälle nicht zu denken. Das Verschiebedatum belohnte die Organisatoren und Teilnehmer mit perfektem Herbstwetter. Das Teilnehmerfeld war zwar deutlich kleiner als am Jubiläumswaldlauf vor einem Jahr; man konnte aber durchwegs glückliche Gesichter erkennen. Der Hunger nach dem Lauf – oder war es der Hunger nach dem gemütlichen Beisammensein in der Vereinsfamilie (?) – sorgte jedenfalls dafür, dass die vom Verein offerierten Würste alle verspeist wurden.

Weitere Fotos findet ihr hier.

Rangliste Waldlauf 2020


Martina Faggi gewinnt den Kantonalfinal im Swiss Athletics Sprint

Am Mittwochabend (2. Sept) fand in Ibach der Schwyzer Kantonalfinal im Swiss Athletics Sprint. Da Corona-bedingt die lokale Qualifikation in vielen Gemeinden nicht durchgeführt werden konnte, wurden Anmeldung auch aufgrund guter Leistungen an...


Annika Föllmi und Jenna Wenger qualifizieren sich für SM

Am Munotmeeting in Schaffhausen vom 15. August haben die beiden U16-Athletinnen Annika Föllmi und Jenna Wenger im 80m-Hürdensprint die Limite für die Nachwuchs-Schweizermeistschaften unterboten. Sie qualifizieren sich damit für die Teilnahme an...


Der STV Pfäffikon-Freienbach richtet sich für die Zukunft

Im April 2018 erfolgte die Fusion der verschiedenen Riegen des Turnverein Pfäffikon- Freienbach zu einem Gesamtverein. Ein Meilenstein in der Geschichte des nun 101-jährigen Vereins. Der Zusammenschluss erfolgte mit der Aktivriege, der Damenriege...


Turnshow des TVPF ist abgesagt!

Die Turnshow des Turnvereins Pfäffikon-Freienbach muss wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Durchführung wäre mit grossen Einschränkungen verbunden. Darum wird sie auf nächstes Jahr verschoben. Der Turnverein Pfäffikon-Freienbach muss...


Die Top-10 am Swissalpine-Marathon in Davos wegen 3,4 Hunderstel verpasst!

Der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Swissalpine Marathon Davos über eine Laufdistanz von 68 anspruchsvollen Laufkilometern beginnt in Davos und geht von dort über den Scalettapass, den Sertigpass, die Sertig Cleinalp, Fanezfurgga...


Der Turnverein trainiert wieder!

Der Bundesrat hat am 27.Mai weitere Lockerungen angekündigt. So sind freie Treffen bis zu 30 Personen und Sportveranstaltungen bis 300 Personen ab dem 06. Juni wieder möglich und das Training im Breitensport kann unter der Anwendung...


Bleib im Verein!

#BleibimVerein Damit die Sportvereine ihre gesundheitlichen und gesellschaftlichen Funktionen auch nach der Corona-Krise wahrnehmen können, sind sie auf deine #Solidarität angewiesen. ???? Bitte bezahl weiterhin deinen Mitgliederbeitrag, denn...


Weiterhin muss der TVPF auf das Training verzichten

Sehnlichst wurde die Woche nach Ostern erwartet, um die neuesten Anordnungen desBundesrates zum COVID-19 in Erfahrung zu bringen. Ein erster Lichtblick zeigt sich, dass abdem 11. Mai der obligatorische Schulunterricht wieder beginnen soll und ab...


Kein Training wegen Corona

Täglich überschlagen sich die Informationen zum Coronavirus und laufend werden Entscheidungen getroffen, welche auch uns im Breitensport betreffen. Aufgrund der jetzigen Lage haben wir uns im Vorstand für weitere Massnahmen entschieden. Im...

Lade mehr Nachrichten Loading...