• 100 Jahre TVPF
    100 Jahre TVPF
  • JUGEND UND SPORT - MEHR ALS 180 KINDER
    JUGEND UND SPORT - MEHR ALS 180 KINDER
  • FÜR JUNG BIS JUNG GEBLIEBEN
    FÜR JUNG BIS JUNG GEBLIEBEN
  • VOM BREITEN - BIS ZUM SPITZENSPORT
    VOM BREITEN - BIS ZUM SPITZENSPORT

NEWS


Wir haben es geschafft!

Vor einem Monat wurde die Aufgabe, eine Gesamtstrecke von 348 km gemeinsam zurückzulegen, gestellt. Diese Herausforderung haben wir als Turnerfamilie angenommen und zusammen gemeistert. Bravo!

Es wurde gejoggt, gelaufen, Fahrrad gefahren, Skilanglauf gefahren - ja sogar geschwommen wurde! Darauf bin ich extrem stolz. Ich habe mich über jeden Kilometer den DU zur Corona Challenge beigetragen hast sehr gefreut. Zu sehen, wie sich Gross und Klein, Mann und Frau, die jüngere Genereation, sowie die ältere Generation bewegt, fand ich genial.

Die Challenge haben wir jedoch nicht nur gemeistert und unser Ziel erreicht, nein, wir haben unser Minimumziel von 348 km mehr als verachtfacht. Grandios! Gemeinsam haben wir eine Strecke von 3'055.63 km zurückgelegt - wir können als Turnerfamilie also nicht nur quer durch die Schweiz, sondern mit den gesammelten Kilometern schaffen wir es von der Schweiz bis nach Neapel und wieder zurück - und sogar noch etwas weiter.

Zur Feier dieses Zieles möchte ich die drei fleissigsten Kilometersammler erwähnen. Auf unserem 1. Platz steht Patrick Lacher, der alleine 353.28 km gesammelt hat. Auf dem 2. Platz steht Erwin Montanari, mit 335.9 km und auf dem 3. Platz steht Peter Bodenmann, mit 300.5 km. Herzliche Gratulation an das fleissige Männertrio. Natürlich haben auch ganz viele andere sehr viel dazu beigetragen! Danke euch allen, ihr seid grossartig!

(Text: Carla Solenthaler)


Samichlaus-Überraschung

Das Trainig fällt zurzeit leider aus. Deshalb hat sich der Vorstand etwas schönes überlegt für die Turnverein-Mitglieder. Die Samichlaus-Überraschung wurde persönlich zusammen mit dem Vereinsheft «Purzelbaum» in die Haushalte verteilt. Die Freude...


«zäme simmer starch»

Geschätzte Turnerinnen und Turner Auch wenn uns Corona einen Strich durch die Rechnung macht, und wir nicht mehr gemeinsam in der Halle stehen können, ist es unser Ziel gesund, fit und munter zu bleiben! Genau aus diesem Grund starten wir eine...


Turnbetrieb wird erneut unterbrochen

Der Bundesrat hat am 28. Oktober die Bestimmungen zum Coronavirus weiter verschärft und die Auflagen an den Amateursport erhöht. Unter Anderem wurden die Indoor Aktivitäten auf maximal 15 Personen festgelegt und eine Maskenpflicht im Sport ist...


U16-Leichtathletinnen mit fünf Vereinsrekorden und Top-Resultaten

Corona-bedingt hatten nur drei Athletinnen der TVPF-Nachwuchsleichtathletik eine Wettkampflizenz für 2020 gelöst. Diese drei Athletinnen haben mit nationalen Spitzenergebnissen und fünf neuen Vereinsrekorden einen grossartigen Abschluss der...


Die Männer am schönsten See Österreichs

Dieses Jahr sind die Männer des STV Pfäffikon-Freienbach aufgebrochen um vier Tage die Region Bregenzerwald zu erkunden. Am Donnerstag, den 3. September packten 14 Mitglieder die Koffer und fuhren nach Mellnau. Kaum waren die Zimmer bezogen...


Glückliche Gesichter am TVPF-Waldlauf

Praktisch alle Vereinsanlässe des STV Pfäffikon-Freienbach fielen 2020 den Corona-Richtlinien zum Opfer. Die Vereinsmitglieder zeigten sich umso glücklicher, dass der traditionsreiche Waldlauf im Schwerziwald durchgeführt werden konnte und eine...


Martina Faggi gewinnt den Kantonalfinal im Swiss Athletics Sprint

Am Mittwochabend (2. Sept) fand in Ibach der Schwyzer Kantonalfinal im Swiss Athletics Sprint. Da Corona-bedingt die lokale Qualifikation in vielen Gemeinden nicht durchgeführt werden konnte, wurden Anmeldung auch aufgrund guter Leistungen an...


Annika Föllmi und Jenna Wenger qualifizieren sich für SM

Am Munotmeeting in Schaffhausen vom 15. August haben die beiden U16-Athletinnen Annika Föllmi und Jenna Wenger im 80m-Hürdensprint die Limite für die Nachwuchs-Schweizermeistschaften unterboten. Sie qualifizieren sich damit für die Teilnahme an...


Der STV Pfäffikon-Freienbach richtet sich für die Zukunft

Im April 2018 erfolgte die Fusion der verschiedenen Riegen des Turnverein Pfäffikon- Freienbach zu einem Gesamtverein. Ein Meilenstein in der Geschichte des nun 101-jährigen Vereins. Der Zusammenschluss erfolgte mit der Aktivriege, der Damenriege...

Lade mehr Nachrichten Loading...